Ausbildung zum Pflegefachmann/zur Pflegefachfrau

Seit 2020 wird die Pflegeausbildung generalistisch gestaltet. Das bedeutet, dass es für die Pflege nur noch einen Berufsabschluss gibt, der für alle Bereiche der Pflege qualifiziert. Hierbei handelt es sich um eine völlig neu gestaltete Ausbildung, bei der nicht nur einfach die Inhalte von bisher drei Ausbildungen zusammengeführt werden.

Die Einsätze im Praxisfeld erfolgen im Krankenhaus, in der stationären Altenpflege und in der ambulanten Pflege, die auch die Träger der Ausbildung sein können, sowie in weiteren Einsatzbereichen.

Weitere Informationen: https://www.ctc-coesfeld.de/ausbildung/#Uebersicht_Pflege

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am . Setzte ein Lesezeichen permalink.